Dachs in Herrieden

Die vier Dachse im fränkischen Herrieden sind Energiebündel: Verliebten bescheren sie romantische Rosentage in der Honeymoonsuite, Leckermäulen das Schlemmen-Schlummern-Schampus- Schlürf-Programm und zur Entspannung heizen sie die Saunalandschaft im asiatischen Stil ein. Dass für alle Arrangements ein tatkräftiges Gastronomieteam verantwortlich zeichnet, steht außer Frage. Mit der Wärme- und Stromerzeugung leisten die vier Mini-Blockheizkraftwerke jedoch ihren Beitrag zum Angebot des Landgasthofs und Hotels Bergwirt. Im Jahr 2006 zogen die ersten drei Dachse in den Keller der Drei-Sterne- Gastronomie ein, inzwischen ist ein weiterer in Betrieb.

Ort

Herrieden

Anzahl Dachse

4

Stromertrag pro Jahr

153.648 kWh

Vermiedenes CO2

84,4 t pro Jahr

Brennstoff

Flüssiggas

Versorgt

Landgasthof und Hotel

Ausf. Haustechnikfirma

Krieger Heizung-Sanitär GmbH & Co. KG, Aurach-Vehlberg

„Blockheizkraftwerk war klar. Von mehreren Seiten erhielt ich die Information, dass der Dachs am langlebigsten ist. Die regionale Betreuung stellte ein weiteres, wichtiges Argument dar.“

Max Schneider,
Inhaber

PDF

Unsere Unternehmensgruppe